Chronik 2020 bis 2023


2020

Ehrungen:
40-jährige Mitgliedschaft: Rosemarie Wannemacher, Horst Knell und Alfred Wimmer
Vorstand: Marion Klein wurde zur 2. Vorsitzenden gewählt.
Mitgliederzahl am 31.12.2020:
Der Mitgliedsbeitrag wurde von 10 Euro auf 12 Euro ab dem 01.01.2021 erhöht.
Der Winterschnittkurs für Obstbäume fand erstmals in der Streuobstwiese „In den Argonnen“ statt.
Wegen der im Frühjahr beginnenden Corona-Pandemie fanden in diesem Jahr keine Ausflüge, Vorträge und Weihnachtsfeier statt.
Anstelle des ausgefallenen Kelterfestes wurde am 3. Oktober in der Vereinshalle am Bauhof ein Verkaufsstand aufgebaut und vereinseigene Erzeugnisse verkauft.

2021

Ehrungen:
40-jährige Mitgliedschaft: Renate und Ingo Heffe
Mitgliederzahl am 31.12.2021: 357
Die Jahreshauptversammlung wurde wegen der Corona-Pandemie unter den vorgegebenen Hygienerichtlinien durchgeführt.
Vorstandswahl: Adelheid Klaus wurde zur Schriftführerin und Marcel Strichirsch zum Gerätewart gewählt.
In diesem Jahr war nur ein eingeschränktes Programm auf Grund der Corona-Pandemie möglich. Der Winterschnittkurs wurde abgesagt.
Kinder der KITA Kiefernweg und evangelischer KITA konnten nur eingeschränkt durch das Kartoffeljahr begleitet werden.
Der OGV kaufte eine Obstraupe, ein Sortiertisch und ein Aufsitzmäher.
Am 3. Oktober wurde in der Vereinshalle ein Verkaufstand aufgebaut und Apfelsaft und weitere vereinseigene Erzeugnisse wurden verkauft.

2022

Ehrungen:
Die Ehrenmitgliedschaft wird an Herrmann Tänzer verliehen
60-jährige Mitgliedschaft: Hermann Tänzer
50-jährige Mitgliedschaft: Hermann Breitwieser, Dieter Heck
40-jährige Mitgliedschaft: Christel und Georg Friedrich, Dieter Kernbach, Karl Wilhelm Köhres und Maria Mangana Garcia
Vorstand: Als Beisitzer wurden Kerstin Redemann und Jörg Dohn gewählt
Mitgliederzahl am 31.12.2022: 352
Es wurden der Winter- und Sommerschnittkurs für Obstbäume abgehalten. Kinder der KITA Sandhügel und Regenbogen wurden durch das Kartoffeljahr geführt.
Nach zwei Pause wegen der Corona-Pandemie fand wieder das Kelterfest am 3. Oktober statt. Viele Besucher fanden sich am Festplatz ein.
Der OGV unterstützt die Anpflanzung von 16 Hochstammbäumen an verschiedenen Plätzen in Erzhausen.
Der OGV hat seinen ersten Auftrifft in den sozialen Netzwerken (Facebook).

2023

Ehrungen:

50-jährige Mitgliedschaft: Günter Löffler

40-jährige Mitgliedschaft: Ulrich Schmidt, Kurt Bott und Adel Dagher

Vorstand: Als zusätzliche Beisitzer wurden Susanne Taubert und Nurten Seibold gewählt

Mitgliederzahl am 31.12.2023: 

Im Jahr 2023 fanden wieder einige Aktivitäten statt. Es wurden Kurse wie der Winter- und Sommerschnittkurs für Obstbäume und ein Vortrag mit dem Thema "Nachhaltigkeit im Obstbau " durchgeführt. Der Tagesausflug brachte die Teilnehmer nach Fulda zur Landesgartenschau; im Spätherbst wurde das Weingut Schaub in Guntersblum besucht mit anschließender Weinprobe. Am 3. Oktober strömen wieder viele Erzhäuser zur Grillhütte am Bauhof anläßlich des Kelterfestes. Das Jahr wurde mit der Teilnahme am Hobbymarkt in der Schillerschule und einer stimmungsvollen Weihnachtsfeier in der Grillhütte beendet.